Spielbericht SV Achkarren – FC Vogtsburg

14. Oktober 2020 | Von | Kategorie: Spielberichte, Unsere Aktiven

Im Vogtsburger Stadtderby begegneten sich der SVA und der FCV im Schlossbergstadion in Achkarren. In einem umkämpften aber fairen Spiel wurden auf dem kleinen Geläuf viele Zweikämpfen​ geführt. Auf beiden Seiten wurden erste Chancen erspielt, aber nicht genutzt. Gegen Ende der ersten Halbzeit konnte der FCV nach einer sauber vorgetragenen Kombination durch Moritz Weber in Führung gehen. Die Antwort des Heimteams ließ jedoch nicht lange auf sich warten; im Gegenzug traf Alexander Vordisch mit einem satten Schuss zum 1:1 Ausgleich und Pausenstand.
Nach ca. einer Stunde Spielzeit ging der SVA nach einem Eckball in Führung. Abermals traf Vordisch, dieses Mal per Kopf. Der FCV steckte jedoch nicht auf und konnte in der Schlussphase ausgleichen. Eine scharfe Hereingabe verwertete Damian Sefsalihi mit dem Kopf zum 2:2.
Dies war dann auch der Schlusspunkt in einem packenden Derby.

Kommentar schreiben