Spielbericht FC Sexau – FCV und Vorschau SV Jechtingen – FCV

30. Oktober 2017 | Von | Kategorie: Spielberichte, Unsere Aktiven

FC Sexau – FC Vogtsburg 1:2 (1:0)
Beim hochgehandelten FC Sexau gewann der FCV nach neunzig Minuten mit 2:1 und konnte somit endlich den ersten Auswärtsdreier feiern. Besonders erfreulich war, dass man selbst nach dem Rückstand nie aufsteckte, sich als Einheit präsentierte und alles in die Waagschale warf um endlich auf fremdem Platz zu punkten.. Auch den Schock der schweren Verletzung von Friedrich Keller steckte die Mannschaft weg und drehte die Partie in der zweiten Hälfte. Den zwischenzeitlichen Ausgleich erzielte Avnor Jakupaj. Michele Engist war es in der Nachspielzeit vorbehalten, den viel umjubelten Treffer zu erzielen.

Alles in allem ein Sieg des Willens, welchen sich die Mannschaft aufgrund der zweiten Spielhälfte verdiente.

Vorschau: Mittwoch, 01.11.2017
SV Jechtingen – FC Vogtsburg (15:00)
Die Reservemannschaften begegnen sich bereits um 13:00 Uhr.
Mit breiter Brust fährt der FCV zu seinem Nachholspiel beim SV Jechtingen. Die Heimelf, welche letztes Jahr in der Relegation scheiterte, ist wieder gut in die Liga gestartet und hat sich in der oberen Tabellenregion festgesetzt. Im Derby möchte der FCV auch beim SV Jechtingen punkten und der Heimelf ein Bein stellen. Nach zwei Siegen in Folge erwarten wir ein intensives und kampfbetontes Derby.

Die Mannschaft freut sich auf Eure zahlreiche Unterstützung im Kampf um drei wichtige Punkte. Unterstützt auch bei diesem Spiel unseren FCV!

Kommentar schreiben