FC Vogtsburg – FV Windenreute 2:1 (1:1)

6. November 2017 | Von | Kategorie: Spielberichte, Unsere Aktiven

Bilder zum Spiel
Vierter Heimsiege in Serie für den FCV.
Nach der herben Niederlage im Derby in Jechtingen zeigte der FCV im Heimspiel gegen die Gäste aus Windenreute eine Reaktion und gewannen die Partie mit 2:1 Toren. Von Anfang an merkte man der Mannschaft an, dass sie auf Widergutmachung aus war und die Derby-Klatsche vergessen machen wollte. Man nahm das Spiel sofort in die Hand und kontrollierte die Partie durch eigenen Ballbesitz. Durch einen schnell vorgetragenen Konter gingen jedoch die Gäste mit 1:0 in Führung. Auch diesen Schock verdaute die Mannschaft schnell und glich zehn Minuten später durch Jakupaj per Foulelfmeter aus. Mit diesem Ergebnis ging es nach fünfundvierzig Minuten auch in die Halbzeitpause. In der zweiten Hälfte entwickelte sich auf schwierigem Geläuf eine kampfbetonte Partie. Den Siegtreffer hatte Zeller auf dem Fuß, verfehlte aber knapp das gegnerische Gehäuse. Zwei Minuten vor Spielende vollendete Baumer einen schönen Spielzug auf Zuspiel von Hammer zum viel umjubelten 2:1 aus Sicht des FCV.

Fazit: Der FCV steckt die Niederlage an Allerheiligen weg und gewinnt am Ende verdient gegen die Gäste aus Windenreute.

Vorschau: Sonntag 12.11.2017
SV Endingen 3 – FC Vogtsburg 2 ( 12:30)
SV Endingen 2 – FC Vogtsburg (14:30)

Am kommenden Sonntag gastiert unser FCV bei der Verbandsliga-Reserve aus Endingen. Auswärts möchte die Mannschaft den Heimsieg gegen Windenreute bestätigen und Punkte mit nach Vogtsburg nehmen. Die Trainer erwarten ein kampfbetontes Spiel, welches mit höchster Konzentration anzugehen ist. Verzichten muss man auf Seiten des FCV neben den Langzeitverletzten auf: Kasten, Engist und Burghart. Die Reservemannschaften bestreiten das Vorspiel. Der FCV freut sich auf Ihre Unterstützung im kommenden Gastspiel beim SV Endingen

Kommentar schreiben